Infos über aktuelle Aktivitäten in unserem Verein / Bekanntgabe von Neuzugängen / aktuelle Spielberichte unserer Teams

Aktuelle News

2. und 3. Mannschaft aufgestiegen! Spieler für alle Mannschaften Saison 2019/20 gesucht!

07/04/2019

2 Mannschaften der TTSG Löhne-Schweicheln direkt aufgestiegen!

Die zweite und dritte Mannschaft haben den Aufstieg in die Kreisliga bzw. die 2. Kreisklasse perfekt gemacht.

Die 1. Mannschaft (Bezirksliga) möchte im nächsten Jahr nachziehen und den Aufstieg in die Landesliga schaffen.

Daher suchen wir für alle Mannschaften noch Verstärkung. Gerne auch für die BL oberes PK oder Mitte.

Bei entsprechenden Zugängen soll unsere 4. Mannschaft in der nächsten Saison in der 3. KK gemeldet werden. Hier sind Anfänger und Wiedereinsteiger immer herzlich willkommen.

Wenn du Lust auf einen Verein mit vielen Aktivitäten hast, einfach per email melden oder einfach mal spontan montags ab 19 Uhr beim Training in Löhne vorbeikommen.

Drei Siege und eine Wette

27/01/2019

Eine starke Woche hatte die TTSG Löhne-Schweicheln zu verzeichnen.  Unsere dritte Mannschaft gewann mühelos mit 9 zu 0 gegen die Vertretung aus VFL Mennighüffen. Mit dem gleichen Ergebnis bezwang unsere zweite Mannschaft Herringhausen.

Erheblich schwieriger war es für die erste Mannschaft gegen TSVE Bielefeld. Nach einem 1 zu 5 Rückstand konnte die Mannschaft um Spielführer Tobias Herken die Partie noch drehen und gewann am Ende glücklich mit 9 zu 6. Damit bleibt die Mannschaft am Spitzenreiter aus Rahden dran. Der Rückstand beträgt weiterhin einen Punkt.

Hervorzuheben ist die Tatsache, dass Tobias Herken mit seinen zwei Einzelsiegen die Bestmarke von 1800 Punkten geknackt hat. Damit wird eine lange vereinbarte Wette mit Mitspieler Karsten Höltkemeier sein Ende finden. Dieser muss gemäß "Wettschulden sind Ehrenschulden" Tobias Herken mit einer Kiste Bier gebührend würdigen.

Eine Starke Woche

04/11/2018

Eine starke Woche mit zwei Siegen und einem Unentschieden konnten wir verbuchen. Unsere dritte Mannschaft fuhr einen ungefährdeten Sieg gegen die TV Lenzinghausen ein. Am Ende stand es 9:3 aus unserer Sicht. Damit bleibt unsere dritte ungeschlagen mit 14:0 Punkten Tabellenführer der 3. Kreisklasse.

Ein hart umkämpftes Spiel hatte unsere zweite gegen TTC Mennighüffen. Bernd Nagel, der wieder einsatzbereit war holte auch gleich für uns wieder einen Einzelsieg. Ein ausgeglichenes Spiel konnten wir 9:7 dennoch für uns entscheiden. Ausschlaggebend dabei waren unsere Doppelleistungen, die wir am Ende mit 3 zu 1 für uns entschieden. Momentan belegt die Mannschaft den vierten Tabellenplatz mit Aussicht nach oben.

Unsere erste Mannschaft hatte ein schweres Auswärtsspiel in Hahlen. Hahlen konnte die ersten beiden Doppel für sich entscheiden, nur das Doppel Wronka/Uhlig Löhne konnte einen knappen Sieg einfahren. Am Anfang sah es nach einem Heimsieg für Hahlen aus, da sowohl Höltkemeier, Viermann und Nobbe ihre ersten Einzel verloren. Löhne-Schweicheln kam dann allerdings besser in Spiel rein, Höltkemeier, Nobbe, Wronka gewannen die Einzel. Beim Stand von 7 zu 7 hatte Uhlig bereits eine 2 : 0 Satzführung, die er leider nicht ins Ziel bringen konnte und das Spiel noch verloren hatte. Damit musste das Schlussdoppel den Punkt für uns sichern, was mit 3 : 1 auch klappte. Mit diesem Punktgewinn, der glücklich war, belegen wir mit 9:3 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Am Samstag treffen wir in einem weiteren schweren Auswärtsspiel auf die Vertretung von Wehrendorf.

Gute Leistung unserer Vierten!

30/09/2018

Unsere vierte Mannschaft spielt 4 zu 6 gegen TV Lenzinghausen III. In einem spannenden Spiel setze sich am Ende glücklich das Auswärtsteam durch. Nach den beiden Doppeln hieß es 1 zu 1. Leider gingen dann die ersten beiden Einzelspiele verloren ehe Sascha Fuchs die Löhner wieder heranbrachte. Die anderen beiden Punkte besorgte wiederum Sascha Fuchs sowie Ralf Schürtstedt.

2. Herren gewinnt Spiel gegen SC Herford

23/09/2018

Gegen SC Herford II mit den alten Bekannten Thenhausen und Pidde, die für Löhne schon gespielt hatten gewann unsere zweite Mannschaft knapp mit 9 zu 7. Im ausgeglichenen Spiel konnte keine Mannschaft sich absetzen, sodass es zum Abschlussdoppel Weige/Staniullo gegen Gornik/Kiel kam, dass die Löhner am Ende klar mit 3 zu 0 für sich entschieden haben.

Vor dem letzen Doppel kam es zum Spiel der "alten Hasen" Imort gegen Thenahusen, dass Klaus Thenhausen nach 0:2 Rückstand noch einmal drehen konnte und für sich entschied.

Unsere 2. Herren bleibt damit jetzt mit 6:2 Punkten im oberen Teil der Tabelle.

1. Herren verliert erstes Spiel am 3. Spieltag

20/09/2018

Am dritten Spieltag der Saison gab es für die 1. Herren die erste Niederlage der Saison gegen TTU Bad Oeynhausen. Ohne Karsten Höltkemeier behielt Bad Oeynhausen mit 9 zu 5 die Oberhand.

Im äußerst engen Spiel hatten die Oeynhausener das Glück jedes 5-Satzspiel für sich zu entscheiden und damit den Grundstein des Sieges zu schaffen.

Im nächsten Spiel trifft die erste Mannschaft zu Hause auf Bexterhagen, dann wieder komplett!

2. Herren spielt unentschieden

20/09/2018

Ohne den Spieler Bernd Nagel reichte es am Ende gegen Enger im Spitzenspiel zu einem 8 zu 8. Einmal mehr überzeugte das Doppel Weige/Staniullo mit zwei Doppelsiegen. Im Abschlussdoppel zum Unentschieden behielten sie klar mit 3 zu 0 die Oberhand.

Die restlichen Punkte holten Dünkeloh/Lubomski (1), Faulmann (2), Imort (2), Weige (1)

3. Herren gewinnt klar gegen Elverdissen

19/09/2018

Am 3. Spieltag gewann die Mannschaft um Kai Wollenberg klar mit 9 zu 2 gegen Elverdissen III. Nach den Doppeln führten die Löhner bereits 2 zu 1. Durch die Einzelserie mit fünf gewonnenen Spielen am Stück setzen die Löhner sich dann mit 7 zu 1 ab. Lediglich Arnd Nobbe musste sich in diesem Spiel geschlagen geben. Das obere Paarkreuz macht dann den Sack zu.

Damit bleidt die 3. Herren ungeschlagen an der Spitze der Tabelle.

1. Herren gewinnt gegen Petershagen

12/09/2018

Gegen die Mannschaft aus Petershagen-Friedewalde wurde der zweite Saisonsieg eingefahren. Mit dem gleichen Ergebnis wie im ersten Spiel hieß es am Ende 9 zu 4 für uns. Eine starke Leistung mit jeweils zwei Siegen hat dabei Höltkemeier und Nobbe abgeliefert. Für die Löhner punkteten am Ende Höltkeimeier/Nobbe (1), Wronka/Uhlig (1) Herken (1), Höltkemeier (2), Nobbe (2), Viermann (1), Uhlig (1). Im nächsten Spiel treffen wir dann dezimiert auf Bad Oeynhausen.

4 Herren mit erstem Saisonspiel

09/09/2018

Im ersten Saisonspiel unserer 4. Mannschaft ging es gegen die erfahrenen Spieler aus VFL Mennighüffen. Am Ende stand es zwar deutlich 2 zu 8 für VFL aber mit den Spieler und Spielerin Fuchs, Albert, Reincke und Schürhstedt standen gleich vier Neuzugänge an der Platte, die ihr erstes Meisterschaftsspiel überhaupt gemacht haben.

Für die Löhner punkteten Fuchs (1) und Reincke (1).

1 / 2

Please reload